Notfallambulanz




Leitende Fachärztin

Dr. med. Ingrid Rogoll



E-Mail

Tel. 03981
268 800






Leitender Pfleger: Heiko Stäbener, 03981 268820  E-Mail


Liebe Patientin, lieber Patient,


in unserer Notfallambulanz ist für alle Notfallpatienten, die eine sofortige Behandlung benötigen, rund um die Uhr qualifizierte ärztliche und pflegerische Hilfe verfügbar.

Wir sind 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für Sie im Dienst.

Die Notfallambulanz hat ihre Aufgabe in der primären Versorgung von Notfallpatienten. Dazu gehören Unfallpatienten, wie nach z. B. einem Verkehrsunfall,
Arbeits- oder Schulunfall oder auch nach privaten Unfällen.

Es erfolgt hier die Erstdiagnostik und Behandlung von Patienten mit akuten Erkrankungen, wie Herzbeschwerden. Lungen-, Magen- und Darmerkrankungen,
Rückenschmerzen oder akuten Schmerzzuständen anderer Genese.

Dabei umfasst die ambulante Erstbehandlung auch die chirurgische Wundversorgung und Erstbehandlung von Knochenbrüchen und Anlage von ruhigstellenden Verbänden.

Egal ob sie zu uns mit dem Rettungsdienst kommen, von Angehörigen gebracht werden oder allein das Krankenhaus aufsuchen – sie haben umgehend einen Ansprechpartner
in unserem Aufnahmebereich.

Sie werden dann in unseren modernen Behandlungsräumen weiter versorgt. Die erforderlichen weiterführenden diagnostischen Untersuchungseinheiten, wie Röntgenabteilung,
einschließlich CT, Ultraschalldiagnostik oder die Endoskopie befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft, so dass eine schnelle und gründliche Erstdiagnostik umgehend erfolgen kann.

Für die Notfallbehandlung stehen uns ein medizintechnisch umfassend ausgestatteter Schockraum und ein Eingriffsraum zur Verfügung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass absolute Priorität in der Versorgung die lebensbedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen haben und nicht die Reihenfolge des Eintreffens.
Wir bemühen uns in jedem Falle, die Wartezeit so kurz wie möglich zu halten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre ärztliche Leiterin der Notfallambulanz
Dr. med. Rogoll


Leistungsspektrum


  • Die Notfallambulanz ist eine multidisziplinäre Notfallbehandlungseinrichtung aller Fachdisziplinen unseres Krankenhauses. Sie ist eine Anlaufstelle für alle Patienten, die wegen einer akuten Erkrankung oder nach einem Unfall mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, mit Angehörigen kommen oder alleine das Krankenhaus aufsuchen.
  • Der ärztliche und der pflegerische Dienst übernimmt für Sie die Behandlung rund um die Uhr 365 mal im Jahr
  • Die Notfallambulanz hat ihre Aufgabe in der primären Versorgung von Notfallpatienten. Dazu gehören Unfallpatienten, wie nach einem Verkehrsunfall, Arbeitsunfall und Schulunfall oder auch nach privaten Unfällen. Die ambulante Erstversorgung umfasst auch die chirurgische Wundversorgung, die Reposition von Frakturen in Lokalanästhesie, die Anlage von Gipsverbänden usw.
  • Des weiteren Patienten mit akuten Erkrankungen, wie Herzbeschwerden, Rückenschmerzen, Lungen- Magen- und Darmerkrankungen, Schlaganfall, gynäkologische Erkrankungen u.a.
  • Für den Rettungsdienst ist die Notfallambulanz das Bindeglied zwischen prästationärer und stationärer Behandlung. Im Falle lebensbedrohlicher Erkrankungen und Verletzungen gestattet die moderne medizinische Ausstattung der Abteilung die sofortige Erstversorgung und Überwachung zu gewährleisten sowie die Diagnostik einzuleiten. Dazu gehören u.a. EKG, Röntgen, Laboruntersuchungen, Ultraschall und CT.
  • Bei leichten Erkrankungen und Verletzungen wird in der Notfallambulanz entschieden ob ein Patient ambulant oder stationär behandelt wird und wo gegebenenfalls die Weiterbehandlung erfolgt.
  • Ganz erfreulich wäre der Fall, wenn wir die Behandlung für Sie auch gleich abschließen und Sie beschwerdefrei entlassen können.