Anästhesiologie / Intensivmedizin - Leistungskatalog






Oberarzt

Dr. med. Michael Gericke




E-Mail

Tel. 03981
268 202






Leistungsangebot operative Anästhesie


1. Allgemeine Anästhesie

  • TIVA (totale intravenöse Anästhesie) mit Kehlkopfmaske
  • Intubationsnarkosen als balancierte Anästhesie mit Narkosegas und spritzbaren Narkosemitteln
  • kontinuierliche Relaxometrie

2. Regionalanästhesie

  • Spinalanästhesie
  • Periduralanästhesie, einschließlich Katheteranalgesie und -anästhesie bei Geburten (schmerzarme Geburt und Kaiserschnitt)
  • 3-in-1-Blockaden
  • Plexusanästhesie, axillär u. infraclaviculär (VIP)
  • zervikale Plexusblockade für die Carotis-Chirurgie

3. Stand by

  • bei Nierenfistelungen, SM-Anlage, Port-Anlage

4. Fremdblutsparende Maßnahmen (für das gesamte Krankenhaus in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst Neubrandenburg)

  • Eigenblutspende (in Zusammenarbeit mit dem DRK-Blutspendedienst Neubrandenburg)
  • Autotransfusion (Cell-saver)

5. konsiliarische Tätigkeit zur Optimierung von Patienten mit

  • Anlage von zentralvenösen Kathetern
  • Anlage von PD-Kathetern zur postoperativen Schmerzbekämpfung
  • Erstellen von Infusionsprogrammen
  • Schmerztherapie

6. Anästhesiesprechstunde

  • zur ambulanten Vorbereitung der Patienten auf die Narkose/Schmerzausschaltung







Chefarzt

Dr. med. Norbert Dietrich




E-Mail

Tel. 03981
268 200






Leistungsangebot Intensivtherapie


1. Intensivbeobachtung

  • Überwachung und Behandlung von Angina pectoris Patienten und Herzinfarkten
  • Überwachung, Analyse und Behandlung von Herz-Rhythmusstörungen
  • Überwachung von Patienten nach Herzschrittmacherimplantation 
  • postoperative Überwachung nach größeren Operationen 
  • postoperative Schmerztherapie, auch mittels Periduralkatheter und Perfusortechnik (PCA) 

2. Intensivtherapie

  • kreislaufstützende Therapie bei Zerzinsuffizienz mittels kontinuierlicher Katecholaminverabreichung und Überwachung durch Pulmonalisdruckmessung und HZV-Messung (Picco) und invasive Blutdruckmessung
  • Behandlung von Stoffwechselentgleisungen, wie Coma diabeticum 
  • konservative Behandlung Raumforderungen im Schädel nach Schädel-Hirn-Trauma und Blutungen unter Einsatz moderner Beatmungsgeräte und der epiduralen Hirndruckmessung
  • Behandlung schwerer Bronchopneumonien durch moderne Antibiotikatherapie und moderne Respiratortherapie sowie 
  • bronchoskopische Absaugungen mittels Fiberbronchoskopie 
  • mikrobiologische Überwachung 
  • Intensivtherapie septischer Krankheitsbilder unterschiedlicher Genese 
  • komplexe Therapie polytraumatisierter Patienten 
  • konservative und postoperative Behandlung der schweren Pankreatitis 
  • Behandlung von Alkoholentzugsdelirien 
  • dilatative endoskopisch gestützte Tracheostomie (Luftröhrenschnitt)
  • temporäre Hämodialyse
  • Einsatz kontinuierlicher Nierenersatzverfahren (Dialyse) beim akuten Nierenversagen







    Oberärztin

    Dr. med. Silke Müller




    E-Mail

    Tel. 03981
    268 204



    Leistungsangebot Schmerztherapie


    • Spinal- und Peridural-Kathetertechniken (z.B. Schmerztherapie und Gelenkmobilisation der Hüfte, Schmerztherapie bei incurablen Carcinomzuständen, Phantomschmerz) 
    • Katheter-Technik des Plexus brachialis (Reflexdystrophie der Hand, Gelenkmobilisation des Ellenbogen- und Handgelenkes) 
    • Katheter-Technik bei 3-in-1-Block (z.B. isolierte Gelenkmobilisation des Kniegelenkes, Reflexdystrophie der unteren Extremität u.a.) 
    • PCA (patientenkontrollierte Analgesie) Bei diesem Verfahren kontrolliert der Patient per Knopfdruck seine postoperative Schmerzbehandlung selbst.
    • Komplexe Schmerztherapie bei chronischen Schmerzzuständen