Innere Medizin - Palliativmedizin






Ansprechpartnerin

Dr. med. Karin Vierziger




E-Mail

Tel. 03981
268 137








Von der Weltgesundheitsorganisation ist Palliativmedizin definiert als: „die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer progredienten, weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung zu der Zeit, in der die Erkrankung nicht mehr auf eine kurative Behandlung anspricht und die Beherrschung von Schmerzen, anderen Krankheitsbeschwerden, psychologischen, sozialen und spirituellen Problemen höchste Priorität besitzt“.
Seit Januar 2007 bieten wir im unserem Haus palliativmedizinische Betreuung von schwerkranken Patienten an, deren Erkrankung nicht mehr kurativ therapierbar ist.

Die Patienten werden von einem multiprofessionalen und speziell ausgebildeten Team in freundlich eingerichtete Zimmer in unserer Palliativeinheit der Abteilung Innere Medizin behandelt, betreut und begleitet.

Es besteht aus:

  • Ärztinnen und Ärzte
  • Palliativcare Pflegekräften
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Schmerztherapeutin
  • Psychologe
  • Kunsttherapeutin
  • Musiktherapeutin
  • Sozialarbeiterin
  • Seelsorger

Wir arbeiten eng mit dem ambulanten Hospizdienst, dem stationären Hospiz und der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) zusammen.

In unserer Arbeit geht es uns insbesondere um den Menschlichkeitsfaktor, und wir bemühen uns, das Motto der Palliativmedizin zu verwirklichen - „Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“.